Neuer Launcher – Mod’s einfügen (1.5.1 / 1.5.2 / Snapshot)

In diesem Tutorial zeigt euch Veri, wie du ihr im neuen Minecraft Launcher, bzw. in den damit heruntergeladenen Versionen, Mod’s einfügen könnt. Mit dem neuen Launcher hat sich ein wenig die Ordnerstruktur geändert und dieser überschreibt veränderte .jar Datein.

Es empfielt sich den alten Minecraft Ordner zu löschen, sichert aber eure Welten (save Ordner), Statistiken (stats Ordner) und evtl. eingestellten Optionen (options.txt, bei Optifine noch die optionsop.txt)

– neuen Minecraft Launcher besorgen https://mojang.com/
– starten, oben rechts die Version aussuchen, anmelden
– wenn ihr Minecraft gestartet habt, könnt ihr es auch gleich wieder schließen
– Start, Ausführen, %appdata% eingeben
– in den .minecraft Ordner gehen und den Versions-Ordner öffnen
– im Versions-Ordner die Version die du modden willst aussuchen
– in dem Ordner findet ihr eine .jar, diese öffnet ihr z.B. mit 7zip https://www.7-zip.org/
– den META-INF Ordner löschen
– die Datein von dem Mod in die .jar schieben, alles bestätigen, schließen
– Rechtsklick auf die .jar und einen Haken bei Schreibgeschützt machen und bestätigen
– Fertig

Nun überschreibt der neue Launcher nicht mehr eure für die Version ausgewählte modifizierte .jar Datei

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen